Aktuell

31.10. 20 Uhr MEIN UNGEHEUER vin Felix Mitterer
Mein-Ungeheuer-31-700
Musik: Urklang – Maria Zeisler und Gottfried Jaufenthaler
„Mein Ungeheuer“ – hier nehmen wir Teil am Lebensalbtraum einer Frau, die sich mit dem Mut der Verzweiflung durch das 20. Jahrhundert gekämpft hat, einen gewalttätigen und trunksüchtigen Mann zur Seite, der ihr die Ehe zur Hölle gemacht hat. Sein Feuertod hat das Ehepaar nur vorübergehend geschieden, denn Zach verfolgt Rosa weiter wie in einem Albtraum. Schließlich wird die gemeinsame Vergangenheit in einer urgewaltigen „Wortschlacht“ aufgerollt und neu erzählt, bis am Ende dann doch so etwas wie eine Annäherung, ein Verzeihen, eine Erlösung stattfinden kann.
Karten: feinkost-weninger- TVB-, Gemeinde- Hotel Gisela Kufstein sowie Papier Zangerl 3 x in Wörgl.
Internet: www.ntry.at
Reservieren: karten@archenoe.at oder Tel.: 0664 7511 3641 sowie Abendkasse.