Norisha „Stand for love“

Norisha, die fantastische Jazz-/Soulband um die charismatische, 1,90 Meter große US-Sängerin Norisha Campbell, präsentiert in der Arche Noe ihr aktuelles Programm.

Unter dem Titel „Stand for love“ führt dieses zu den Gospel-Wurzeln der einstigen Profi-Volleyballerin, die mit der US-Nationalmannschaft die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Peking holte, zurück.

Norisha Campbell, die Fernsehzuschauern auch durch ihre Teilnahme an der Show „The Voice of Germany“ bekannt sein dürfte, wurde von den stimmgewaltigen Chören afro-amerikanischer Kirchen geprägt. In ihren neuen Songs erzählt sie ihre ganz eigenen, persönlichen Geschichten und lässt sich dabei von ihren phantastischen Musikern der süddeutschen Szene inspirieren: Pianist Jan Eschke, bekannt u.a. durch seine Auftritte mit Martin Grubinger, Gitarrist und Berklee-Absolvent Michael Vochezer, Bandleader und Songkomponist Harald Scharf am Kontrabass und Ausnahmeschlagzeuger Stephan Staudt.

Sie habe „Soul in der Stimme und im Herzen“ urteilte die Passauer Neue Presse zurecht, und der Münchner Merkur erlebte bei einem Konzert der hochgewachsenen Sängerin „magische Momente“.



Diese Veranstaltung teilen!
Veranstaltungsdetails