Theater – Halbe Wahrheiten

HALBE WAHRHEITEN

Eine Komödie von Alan Ayckbourn | Regie: Caroline Mercedes Hochfelner

Beschreibung:

Liebe könnte so schön sein, wenn es Eifersucht und Untreue nicht gäbe. Fremde Hausschlapfen, Blumen und Schokolade im Schlafzimmer. All das erweckt Zweifel im frischverliebten Greg, der seiner Freundin Ginny heimlich zu Ihren vermeintlichen Eltern folgt.
Doch diese haben weder ein Kind noch die geringste Ahnung, wer dieser Mann im Garten eigentlich ist. Als Ginny hinzustößt wird das Ganze zu einem köstlichen Verwechslungsspiel bei dem ein Missverständnis das nächste jagt…

Halbe Wahrheiten_ web_artikel

Es spielen Eva Ritzer (Ginny), Eveline Gundolf (Sheila), Claus Moser (Greg) & Hannes Lemberger (Philip)

Weitere Termine:

Do. 21.02.19 | Sa. 23.02.19

Beginn: 20:00 Uhr | Sonntags: 18:00 Uhr

Produktionsleitung: Stefan Bric
Foto: Hannes Mallaun