Kurzfilmfestival Kufstein 2018

Werbebild Kurzfilmfestival Kufstein_quer_grauEin ganz neues Kulturformat bezieht das Theater der Arche Noe: Am 21. und 22. November 2018 lernen die Gäste „Am Tellerrand – Einkehren oder Ausbrechen?“ kennen. Am Abend tauchen die Besucher in die vielfältige Welt der Kurzfilme ein und sehen als Sonderprogramm Trash-Filme zum Thema „Von konkret bis abgefahren“. Am zweiten Abend haben die Anwesenden die Gelegenheit, aus Gewohnheiten, Zwängen und Welten auszubrechen. Zum Abschluss verleihen die Veranstalter, eine Gruppe Studierender des Studiengangs Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement, einen Jury- und einen Publikumsaward an den oder die Kurzfilme mit den besten Bewertungen.