“INDIEN” Theater Gastspiel Regie Stefan Bric

Indien 1

Das Bühnenstück handelt von den beiden Gastronomie-Inspektoren Heinzi Bösel und
Kurt Fellner, welche auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein könnten. Was als bitterböses Duell mit verbalen Gehässigkeiten vom Feinsten beginnt,
wandelt sich in eine berührende Ode an die Freundschaft. Witze reißend und zugleich
hilflos menschlich. Eine subtile emotionale Entwicklung der Beziehung zweier Menschen
zueinander, bis der Zuschauer das Gefühl hat, an einem besseren Ort angekommen
zu sein – unweit von »Indien« eben. Es spielen Alois Bellinger, Hermann Hetzenauer, Barbara Windbichler und Thomas Achhorner. Regie/Stefan Bric.